|  Bilder aus der Bauzeit  |  Bilder 2005  |  aktuelle Bilder  |

Information über das Bürgerhaus

Im Ortsteil Ringen wurde in den Jahren 2004 - 2005 das Dorfgemeinschaftshaus erbaut. Es fand seinen Platz im Anschluß an die Sporthalle im Neubaugebiet "Kreuzerfeld". Auch ist das Kellergeschoss mit Jugendräumen ausgestattet, so daß der Kinder- und Jugendförderverein dort seine Bleibe gefunden hat.
Wie der Name schon sagt, soll hier ein Zentrum der Begegnung und des Miteinanders entstehen. Zur Unterhaltung und Betreuung des Bürgerhauses hat sich die Trägergemeinschaft auf der kontituierenden Sitzung am 23. Feb. 2005 gegründet.

Hauptaufgabe des Vereins wird die Vermietung an Ringener und Grafschafter Einwohner sein, die die Halle für die verschiedensten Anlässe nutzen. Sowie die Räumlichkeiten den Ringener Vereinen / Gemeinschaften / Interessengruppen für den jeweiligen "Vereinszweck" zur Verfügung stellen.

Im unteren Grundriss können Sie die Räumlichkeiten erkennen, die dann mit Leben gefüllt werden.
Von links:
- Küche mit anschließendem Lagerraum - Saal - Foyer - Toilettenbereich mit Garderobe -
Im Kellergeschoss wie schon erwähnt die Jugendräume und ein großer Lagerraum, sowie die Versorgungseinrichtungen.

Der Saal (Größe: 18 m x 11,50 m) ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet:
- 12 runde Tische (d 1,80 m) mit je 10 Stühlen Stellmöglichkeit
- 30 rechteckige Tische (1,40 m x 0,80 m) neu
-   4 runde Stehtische (d 0,70 m)
- 150 Stühle neu
- 10 Tische (1,40 m x 0,80 m) in Reserve
- 100 Polsterstühle in Reserve

Theke mit Zapf- und Kühlanlage. Zwei extra Kühlschränke am Ausschank.

Küche mit Herd, Kühlschrank, Mikrowelle und Spülmaschine. Geschirr, Bestecke und Gläser für ca. 100 Personen.

Falls Sie an einer Anmietung interessiert sind, nehmen Sie bitte mit den Vorstandsmitgliedern Kontakt auf (siehe Reiter Belegung), die auch wenn gewünscht eine Objektbesichtigung mit Ihnen durchführen. Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Bürgerhaus.


|  Impressum  |